all or nothing

interesting

Montag, 9. Februar 2009

aufruf

wer immer hier von berkeley, california mitliest, soll sich doch mal zu erkennen geben!
899 mal geklickt

Freitag, 7. November 2008

i am totally underf......!!

und natürlich ist kein einziger kerl verfügbar *augenroll*
und die die sofort würden, möchte ich nicht!!

jetzt hab ich da was in die wege geleitet - ist eigentlich unglaublich einfach, männer sind dermassen schwanzgesteuert....!! - weiss aber noch nicht genau, wie das ausgehen wird. es geht weder um das wo, noch das wie, sondern um den mann.
859 mal geklickt

Samstag, 18. Oktober 2008

bilanz einer ehe

hier ein wirklich guter artikel - wie ich finde - über das scheitern der ehe der "Welt bekanntesten lebenden Sängerin"!
843 mal geklickt

Mittwoch, 15. Oktober 2008

über mich

Jeder malt ein anderes Bild von mir!
Für einen Pfarrer bin ich gottlos, für seinen Gott vielleicht nur blind.
Einem Kind erschein ich alt, für meine Mutter bleib ich immer Kind.
Den Stillen bin ich noch zu laut, den Brüllenden zu still.
Jeder malt ein anderes Bild von mir und jeder sieht nur was er sehen will, erkennt was er für richtig hält.
Und so bleibt jedes Bild nur Spiegelung des Äußeren,
verzerrt durch die Gefühle einer fremden Innenwelt.
Meine Schwester findet mich normal.
Ihr Vater meint ich sei verrückt,
ein anderer findet mich zu ernst
ein anderer ist von meinem Witz entzückt,
für kleine Leute bin ich groß, den großen viel zu klein,
für die schwachen bin ich stark, dem starken erschein ich schwach zu sein.
Jeder malt ein anderes Bild von mir!
Wenn ich mich selbst genau betrachte und dabei ehrlich bleiben will, stell ich fest, dass meine Ansicht davon abhängt, was ich gerade fühl.
Ein Photo zeigt mich anders als mein eigenes Spiegelbild und darum trügt vielleicht auch das
was für mich selbst als wirklich gilt

verfasser unbekannt
1195 mal geklickt

Dienstag, 14. Oktober 2008

auch gestern

ich hatte nach langem wieder kontakt zu 'ihm'. ich gebe zu, es war ein kleines bisschen ein vorwand ;-)mein aufladekabel hat einen wackelkontakt (das weiss ich aber mit sicherheit erst nachdem ich mit ihm gemailt hatte...) er hat mir ein paar tipps gegeben und nun wird er mir wohl ein neues kabel besorgen *freu*

beim öffnen seiner email's habe ich weder gezittert, noch hatte ich herzklopfen. es tat auch nicht weh.

er hat mich gefragt, wie es mir geht und ich habe -pflichtbewusst wie ich bin - darauf geantwortet: "mir geht es wieder besser". er hat sich scheinbar darüber gefreut und kam mit irgendwelchen dingen hervor von wegen abstand, es sei besser gewesen und das hiesse nicht, dass er mich nicht gerne habe, etc. etc. da hab ich ihm dann klipp und klar zurückgeschrieben, dass ich da nicht mehr mit ihm darüber sprechen, resp. schreiben würde - das sei vorbei...

ich bin einfach nur froh und dankbar, dass die heftigen gefühle weg sind.... trotzdem weiss ich nicht, wie es sein würde, ihm zu begegnen....
805 mal geklickt

Mittwoch, 17. September 2008

Ich bin ein energischer Macher (EM)

Der energische Macher ist ein fröhlicher und spontaner Mensch. Er ist charmant und voller Energie und ein ausgesprochener Mann (oder Frau) der Tat. Auch in schwierigen Situationen bewahrt er einen kühlen Kopf und die Übersicht. Das macht ihn zu einem begehrten Problemlöser. Seine Fähigkeit, Informationen aufzunehmen und zu verarbeiten, ist phänomenal. Auch für seine Mitmenschen hat er eine ausgezeichnete Beobachtungsgabe und ein feines Gespür. Er ist scharfsinnig, geistreich, klug und hat eine natürliche Fähigkeit, andere von seinem Standpunkt zu überzeugen. Der energische Macher lebt ganz im Hier und Jetzt und entscheidet spontan von Augenblick zu Augenblick. Er liebt es, mit anderen Menschen zusammen zu sein und ist ein sinnenfreudiger, lebendiger und amüsanter Gesellschafter. Für ihn ist es kein Problem, der sprühende Mittelpunkt der Party zu sein, und er ist ein großzügiger, geschickter und guter Gastgeber. Langes Grübeln über die Konsequenzen liegt dem energischen Macher nicht: er erfasst alle relevanten Fakten blitzschnell, trifft eine pragmatische Entscheidung und setzt diese voller Elan um. Stellt sie sich später als falsch heraus, kann man immer noch umdisponieren.

Fun und Action ziehen den energische Macher magisch an. Er braucht den Kick – möglichst zusammen mit anderen Menschen. Viele Vertreter diese Typus‘ betreiben gefährliche Hobbys oder Extremsportarten und bringen sich ganz bewusst immer wieder in gefährliche Situationen. Auch in der Arbeit sucht der energische Macher vor allem Spaß und Abwechslung. Routine, Sicherheit und Berechenbarkeit langweilen ihn zu Tode. Krisen sind sein Lebenselixier und bringen seine Stärken so richtig zum Vorschein. Flexibel und effektiv reagiert er auf neue Herausforderungen und schöpft aus seinem unerschütterlichen Selbstvertrauen die Zuversicht, dass er sie schon meistern wird. Praktische Tätigkeiten, bei denen am Ende ein sichtbares Resultat steht, zieht er theoretischen Arbeitsgebieten daher vor. Endlose Diskussionen mit Mitarbeitern gehen ihm schnell auf die Nerven und für zwischenmenschliche Feinheiten fehlt ihm die Geduld. Er sagt, wie es gemacht werden soll, und basta!

Seine Freunde hält der energische Macher mit Witz, Esprit und Schlagfertigkeit in Atem. Meist hat er einen großen Bekanntenkreis, bleibt aber in seinen Beziehungen häufig unverbindlich. Von seinen wirklichen Freunden erwartet er viel Zuverlässigkeit und Toleranz, die er aber umgekehrt ebenso zu geben bereit ist. Trotzdem bleibt er durch seine spontane Art immer ein bisschen überraschend und unberechenbar, auch für seinen Lebenspartner. Ein energischer Macher braucht viel Freiraum und Zeit für sich und fühlt sich schnell eingeengt, wenn der Partner zu sehr klammert. Lässt man ihm aber die lange Leine, ist er ein großzügiger, fröhlicher und überaus einfallsreicher Lebensgefährte, mit dem man viel Spaß haben und das Leben in vollen Zügen genießen kann. Konflikten geht er nicht aus dem Weg, sondern spricht sie offen an - gelegentlich kann es dabei auch ganz schön heftig hergehen, doch das gehört für den energischen Macher dazu und er ist hinterher umso zugewandter und liebevoller.
914 mal geklickt

Samstag, 19. Juli 2008

...

der abend fing für mich ein wenig antriebslos an. aber ich wusste - ich hatte die wahl: entweder sitzen zu bleiben und trübsal zu blasen oder zu tanzen und mich abzulenken. ich entschied mich für das zweite. und es war gut. mehr aber auch nicht. ich war einfach nicht zu mehr fähig...

ich fuhr mit d. und a. mit, die beide in meinem dorf wohnen. das hingegen bereute ich gegen ende ein wenig. denn.... genau 10 minuten bevor d. losfahren wollte - sie arbeitet morgen und muss um 5.15 uhr aufstehen! - quatschte mich der von mir aus gesehen hübscheste mann auf der tanzfläche an (auch d. und a. waren meiner meinung...). gerade in ein anregendes gespräch vertieft, musste ich auch gleich wieder gehen. in bern einen 36-jährigen singlemann kennenzulernen - das ist fast unmöglich. ich sagte ihm denn auch, dass ich so jemanden wie ihn für ausgestorben hielt. das bescherte ihm ein herzhaftes lachen :-) ein sehr sympathischer mann mit einer schönen stimme und einem hübschen und ansprechenden gesicht. nachdem er mich unter anderem auch gefragt hatte, wann ich denn wieder da sei, fragte er mich als letztes: ja sag mal, wie steht es denn mit dir, wartet auf dich ein mann, wenn du nach hause kommst? ich konnte ihm das mit ruhigem gewissen verneinen............................
1007 mal geklickt

Samstag, 7. Juni 2008

farbentest

Farbentest

also ich hab das einwandfrei geschafft *lach*
4457 mal geklickt

Freitag, 6. Juni 2008

...

da hat mich tatsächlich einer gefragt, ob er mich managen könne/solle.... er würde mich vermitteln für verschiedene model-jobs *kicher*

ich weiss, dass es kein zwielichtiges angebot ist - dafür kenne ich ihn zu gut und zu lange - trotzdem denke ich, dass er das nur aus spass gesagt hat...

naja - freuen tut es mich natürlich schon irgendwie. bin ja schliesschlich schon ne ziemlich alte schachtel *grins*
966 mal geklickt

Mittwoch, 4. Juni 2008

alter?

ich glaube, ich werde alt... ;o) bereits das x-te mal, dass ich so früh erwache und hellwach bin - heute ist es seit halb sechs uhr... und es ist ja auch nicht so, dass ich wahnsinnig früh ins bett gehen würde, war nämlich irgendwas gegen mitternacht.

vielleicht brauche ich einfach weniger schlaf...
904 mal geklickt

logged in or out?

Du bist nicht angemeldet.

searching for...

 

so true.....

irre nicht suchend herum, die schönsten Dinge ergeben sich dann, wenn du sie am wenigsten erwartest... ALLES WAS PASSIERT, HAT EINEN GRUND..

which one is it?

042

yesterday? t(w)oday? tomorrow?

April 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 

what you and me are writing

Im glad I finally signed...
Thanks to my father who stated to me regarding this...
BHW (Gast) - 10. Apr, 05:46
Im happy I now signed...
Does your blog have a contact page? I'm having a tough...
BHW (Gast) - 31. Mrz, 13:40
John
I will immediately clutch your rss feed as I can not...
Smithk415 (Gast) - 31. Mrz, 08:58
John
I really appreciate this post. I have been looking...
Smithk983 (Gast) - 29. Mrz, 01:24
jaaaa, da hast du recht!!
jaaaa, da hast du recht!!
hexamore (Gast) - 13. Mrz, 16:21

flags

free counters

you're welcome....

Online seit 4353 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Apr, 06:05

credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

webcounter (since june 05)

XStat-Homepage

kostenloser Counter


webcounter
POWERED BY PUBLICONS.DE

moonstruck......

CURRENT MOON

about jogging
above us
all can happen
angry
annoying
cats and animals
daily things
dislikable
dreams
facts
family
feelings
fond of
funny things
games to play
grateful
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren