all or nothing

all can happen

Montag, 17. November 2008

suche aus amiland

funny need a blow job

und da kommt man auf meine seite?? *staun*
963 mal geklickt

Donnerstag, 27. April 2006

die arme des gesetzes

ich sitze ganz brav am pc, checke meine mails, schaue aus dem fenster und sehe einen polizisten auf den hauseingang zukommen. naja, ich lebe ja nicht alleine in diesem haus, muss ja nicht zwingend sein, dass der nächstens bei mir klingeln wird. wieso habe ich dann so eine vorahnung, dass er es trotzdem tun wird? und es ist tatsächlich so....!! ich und die polizei? mit solchen vertretern des gesetzes habe ich sonst eigentlich nichts zu tun - denn ich bin ja auch einer der ehrlichsten und grundanständigsten bürger dieses landes :D

er: guten tag, sie sind frau hexamore?
ich: ja, das bin ich
er: freut mich, mein name ist blabla *handschüttel*
ich: grüessech herr blabla
er: ich untersuche einen autounfall mit nachfolgender fahrerflucht, in dem ein roter (automarke) verwickelt ist. sie besitzen ein solches auto?
ich: ja, das tue ich
er: ist das auto hier?
ich: ja, das ist hier
er: kann ich mir das rasch anschauen?
ich: ja sicher, ich hole rasch den schlüssel, es ist unten in der einstellhalle

ich vorab - er hinter mir. schon ein mulmiges gefühl.

ich: ich bin mir nicht bewusst, in etwas verwickelt zu sein...!?
er: ach wissen sie frau hexamore - sie sind nicht die einzige. allein im kanton bern gibt es rund 500 exemplare ihres autos.....
ich: nur denkend: na, dann bin ich ja beruhigt.....

er nimmt seine taschenlampe hervor, beleuchtet damit die beiden vorderen 'ecken' (wie nennt man das bei einem auto?) und meint: ist ok, alles in ordnung. soll also so viel heissen wie: sie waren das nicht ! uff, wirklich komisches gefühl. obwohl ich ja weiss, dass ich keinen autounfall hatte und nirgendswo fahrerflucht begangen habe, war das nicht gerade so ein berauschendes gefühl, eine verdächtige zu sein......
1598 mal geklickt

Dienstag, 25. April 2006

schnecken-fütterung

da klopft es leicht an meine verandatüre und eine nachbarin mit ein paar mädchen - darunter auch ihres - stehen davor. ganz erstaunt über diesen überfall schaue ich sie an. sie erzählt mir ganz ernst, was diese jungen damen heute nachmittag angestellt haben. auf meinem grundstück steht so ein gartenhäuschen, in dem ich nicht nur brennholz für's cheminee aufbewahre, sondern seit neuestem auch meine gartenutensilien, darunter zum beispiel schneckenkörner.

nun, diese jungen damen haben scheinbar heute nachmittag schnecken gesammelt - war ja optimales wetter dazu - und sich dann zutritt verschafft zu meinem häuschen. dort haben sie die schneckenkörner entdeckt und meinten, diese seien da, um die schnecken zu füttern.. *g* naja, fazit: die schnecken sind alle mausetot... und die kinder mussten sich bei mir entschuldigen und versichern, dass sie nicht wieder dort 'einbrechen' würden....!

natürlich hatte ich nicht so freude daran, denn schliesslich ist dies mein eigentum auf meinem grundstück (habe z.b. auch eine axt dort drin...!!). auf der anderen seite ist die türe nicht sehr gut gesichert. nun fühle ich mich irgendwie auch ein wenig mitverantwortlich....
2253 mal geklickt

Sonntag, 18. Dezember 2005

weihnachtsmarkt

da spazieren wir händchenhaltend und im gespräch vertieft durch die hauptstadt und wen sehe ich vor mir? - meine (ex-)schwiegereltern.... *g* tolle sache - wirklich! ich war völlig perplex, aber peinlich war es mir überhaupt nicht. durch den überraschungseffekt habe ich aber völlig meine guten manieren vergessen und habe m. nicht mal vorgestellt... janu, kann passieren *g*
ich habe m. gesagt, dass ich das nicht mit absicht und schon gar nicht böswillig getan habe - er hat's locker genommen! :-)
wir mussten noch viel später über dieses zufällige aufeinandertreffen lachen...
1502 mal geklickt

Dienstag, 4. Oktober 2005

ruhe vor dem sturm

schon zu lange ist es zu still um mich herum (in sachen männer). jetzt muss was gehen, so kann es einfach wirklich nicht mehr weitergehen. es wird sonst wieder frühling, sommer und ich werde immer noch alleine sein. dem will ich jetzt ein ende setzen - jawoll!!

vor kurzem ist mir wieder mal so ein banner ins auge gestochen: dating, flirten, freunde finden. naja, wieso auch nicht? und heute hab ich es getan. hab meine eckdaten eingetragen und fotos 'uploaded'. und wenn die dann drin sind - dann geht es los. eigentlich graut es mir schon davor, dutzende von absagen schreiben zu müssen, weiss ich doch schon aus erfahrung, dass die meisten (leider) nicht meinem geschmack entsprechen - und dies nicht nur äusserlich... trotzdem bin ich kribbelig, man weiss ja nie. es könnte ja diesmal derjenige dabei sein, welcher.... hmmm... ich lass mich überraschen. bis es 'wirklich' los geht mit den mails, stöbere ich jetzt mal so ein bisschen durch die profile. ruhe vor dem sturm *g*
1863 mal geklickt

Sonntag, 3. Juli 2005

etwas sehr trauriges

habe ich heute in der badeanstalt gesehen. da ist dieses ältere ehepaar - er unterstützt sie beim gehen. sie sagt was zu ihm und sie stoppen. ein paar meter weiter wieder dasselbe. diese frau hatte mit grosser wahrscheinlichkeit noch nicht lange her einen schlaganfall. ihr gang ist sehr unkontrolliert, er stützt sie. er ist da für sie und hält immer und immer wieder mit ihr an, bis sie den gewünschten platz erreichen.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

dies mitanzusehen heute, hat mein herz sehr berührt und ich musste meine tränen zurückhalten. einerseits weil mir bewusst wurde, wie rasch so etwas einfach passieren kann und nichts mehr so sein wird wie vorher und andererseits weil mir die hingabe und geduld in den augen ihres partners sehr nahe gegangen ist.

was ist, wenn mir sowas zustossen wird? wird da auch ein liebender partner an meiner seite stehen und für mich da sein und mit mir meinen schweren gang gehen wollen?
1457 mal geklickt

Samstag, 25. Juni 2005

er war nicht da... :-((

schade - ich hätte mich gefreut, ihn zu sehen!!!
1363 mal geklickt

Samstag, 18. Juni 2005

ist verletzlich

obwohl am himmel weniger passiert als in den letzten wochen, sind ihre energien und somit auch ihr wohlbefinden einem steten wechsel utnerzogen. sie haben das starke bedürfnis, sich zurückzuziehen und die seele baumeln zu lassen. je nach umgang mit diesen energien gestaltet sich ihre private atmosphäre. sie brauchen die bestätigung im alltag, denn ihre gefühle sind verwundbar. allein zu sein tut ihnen aber auch nicht gut.

(mein horoskop)
1375 mal geklickt

logged in or out?

Du bist nicht angemeldet.

searching for...

 

so true.....

irre nicht suchend herum, die schönsten Dinge ergeben sich dann, wenn du sie am wenigsten erwartest... ALLES WAS PASSIERT, HAT EINEN GRUND..

which one is it?

Deutsche_Eingikeit

yesterday? t(w)oday? tomorrow?

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

what you and me are writing

Just want to say Hi!
First of all I want to say excellent blog! I had a...
legalepicu477.livejournal.com (Gast) - 8. Mai, 03:16
I am the new guy
Inspiring quest there. What occurred after? Thanks!
Sylvester (Gast) - 6. Mai, 21:31
Im glad I finally signed...
Thanks to my father who stated to me regarding this...
BHW (Gast) - 10. Apr, 05:46
Im happy I now signed...
Does your blog have a contact page? I'm having a tough...
BHW (Gast) - 31. Mrz, 13:40
John
I will immediately clutch your rss feed as I can not...
Smithk415 (Gast) - 31. Mrz, 08:58

flags

free counters

you're welcome....

Online seit 4470 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Mai, 03:16

credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

webcounter (since june 05)

XStat-Homepage

kostenloser Counter


webcounter
POWERED BY PUBLICONS.DE

moonstruck......

CURRENT MOON

about jogging
above us
all can happen
angry
annoying
cats and animals
daily things
dislikable
dreams
facts
family
feelings
fond of
funny things
games to play
grateful
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren